14
Dec
2013

KuschelRock-TV-Tipp: Frühstück bei Tiffany

Wir haben einen wundervollen Filmtipp für euch: Am Sonntag, den 15.12., um 20:15 Uhr läuft auf ARTE der Filmklassiker “Frühstück bei Tiffany” mit der fabelhaften Audrey Hepburn!

Holly ist ein charmantes New Yorker Partygirl, das ein exzessives Leben voller Extreme führt: Die Nächte sind lang, die Partys schrill, die Begleiter zahlreich und gefrühstückt wird in Abendrobe vor dem Schaufenster des Nobel-Juweliers Tiffany. Besonders die reichen Männer sind verrückt nach Holly, doch diese ist sehr wählerisch: Sie lässt sich von ihren zahlreichen Begleitern zwar aushalten, wahrt ansonsten aber Distanz.

Der bankrotte Schriftsteller Paul Varjak aus der Nachbarschaft, in den sie sich schließlich wider Willen verliebt, ist arm wie eine Kirchenmaus. Tiefere Gefühle gegenüber Varjak gestattet sich Holly jedoch nicht, denn sie verfolgt ein größeres Ziel: Sie will sich unbedingt reich verheiraten, koste es, was es wolle!

Der Hollywood-Film aus dem Jahr 1961 basiert auf dem gleichnamigen Roman von Truman Capote. In der Verfilmung wurde der komplette Soundtrack von Henry Mancini komponiert – der bekannteste Song daraus “Moon River” wurde 1962 mit einem Oscar prämiert und in einer Szene im Film selbst von der großartigen Audrey Hepburn gesungen.

Den gesamten Soundtrack gibt es hier: