17
Jun
2014

KuschelRock präsentiert die schönsten Musik-Kinohits 4

KuschelRock_Filmhits_Cover Kopie

Kinofilme ohne Musik? Undenkbar sagen wir. Jedoch war der Anfang ein ganz anderer. In den Großstädten entstanden bis in die 1920er-Jahre Kinopaläste in Anlehnung von Theatern und Opernhäusern. Zunächst beherrschten jedoch nur Stummfilme die Säle, da es zu dieser Zeit noch keine zufriedenstellende Möglichkeit gab, Bild und Ton synchron aufzunehmen und abzuspielen. 1926 wurde schließlich der erste abendfüllende Spielfilm mit Ton aufgeführt und alle Kinos rüstet von Stummfilm auf Tonfilm um.

Musik transportiert sehr viele Emotionen und verankert in unserem Unterbewusstsein bestimmte Erinnerungen. So denkt man unter Umständen beim Hören von einem Song sofort an den Kinofilm, in dem er lief. Musik bereichert also einen Film. Umgekehrt verhilft ein guter Kinofilm einem Song auch zu Ruhm.

KuschelRock möchte euch einige Songs vorstellen, die in Kinofilmen vorkamen.

◄ ◄ Song 4 / 6 : aus Friendship! ► ►

2010 war Friendship! mit Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke der erfolgreichste deutsche Kinofilm. Das wunderbare an dem Soundtrack ist, dass nahezu jedes Lied im Verlaufe der abenteuerlichen Reise der beiden Freunde Veit und Tom eine wichtige Rolle einnimmt. Die musikalische Hauptrolle fällt hierbei Silbermond mit “Krieger des Lichts” zu und ist sicherlich einer der vielen Höhenpunkte des Soundtracks! Neben Silbermond sind auch der DDR-Seventies-Klassiker “Am Fenster” von City, “Goldener Reiter” von Joachim Witt und “Under The Milky Way” der australischen Legenden The Chruch.