17
Sep
2010

KuschelRock Vol. 24

kuschelrock_placeholder

Kuscheln und Zärtlichkeiten sind gut für die Seele und schützen sogar vor Herzerkrankungen. Das wurde nun von US-Wissenschaftlern der University of North Carolina auch wissenschaftlich bewiesen. Schon 10 Minuten Händchenhalten senkt demnach den Blutdruck und beruhigt den Puls.

Die richtige Musik dazu liefert KuschelRock – unangefochten seit 24 Jahren. Das Geheimnis des Erfolges? KuschelRock hat den ganz besonderen Mix aus aktuellen Balladen und großen Lovesongs unserer Zeit – Stars wie Pink, OneRepublic, Shakira und Beyoncé treffen auf Klassiker wie Coldplay, Peter Gabriel und Billy Joel. Neue Hits wie „Wonderful World“ von Hurts oder „Hey Soul Sister“ von Train stehen neben bislang unbekannten Perlen wie Robert Francis‘ „JuneBug“ oder sogar unveröffentlichten Songs wie „Everywhere I Go“, die neue Single von Chris de Burgh, die erst im Oktober veröffentlicht wird.

Nicht zuletzt sind es aber die treuen Fans, die den Erfolg von KuschelRock ausmachen. Ihre vielen Tausend Titelwünsche – früher per Post, heute per kuschelrock.de – machen immer wieder den Unterschied und sorgen alljährlich auch für kleine Überraschungen. Nach vielen Bitten und Nachfragen gaben Tina Turner und Eros Ramazzotti erstmals ihre gemeinsame Einwilligung für eins der größten Rockduette überhaupt: Ihr Hit „Cose della Vita – Can‘t Stop Thinking Of You“ aus dem Jahre 1997 erscheint in diesem Jahr erstmalig auf einem Sampler – natürlich auf KuschelRock.

KuschelRock Vol. 24 ist erhältlich als Doppel-CD und als Download-Album.

Den neuen TV-SPOT und das vollständigen TRACKLISTING der KuschelRock Vol. 24 ist jetzt nur noch ein Klick weit entfernt: KuschelRock.de/KuschelRock-Vol-24